Quartett des RIAS Kammerchor


Der RIAS Kammerchor, 1948 gegründet, engagiert sich seit seiner Gründung besonders für die zeitgenössische Musik. Komponisten wie Hindemith, Blacher, Kagel, Krenek, Boulez, Henze und Reimann komponiert für den Chor oder betrauten ihn mit der Uraufführung ihrer Werke. Sein spezifisches künstlerisches Profil entwickelte der RIAS Kammerchor jedoch in erster Linie aus seiner eigenständigen Existenz als Kammerensemble. Im Jahr 2003 trat Daniel Reuss die Nachfolge von Marcus Creed als Chef des RIAS Kammerchors an, und unter seiner Leitung wird die Ausdehnung des Repertoires auf die alte Musik und die Barockmusik fortgesetzt. Dirigenten wie Ferenc Fricsay, Karl Böhm, Herbert von Karajan und Lorin Maazel waren dem Chor in der Vergangenheit eng verbunden; aus jüngerer Zeit ist insbesondere die künstlerische Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Claudio Abbado, James Levine und Daniel Barenboim zu nennen.

Spreeparade